Anita Kohler

Porträt Anita Kohler

Anita Kohler leitet seit Juni 2008 das Gehörlosenpfarramt der reformierten Kirchen der Nordwestschweiz (Aargau, Baselland, Basel-Stadt, Solothurn) und vertritt die Reformierte Landeskirche im Suizid-Netz Aargau. Vorher war sie zweieinhalb Jahre Pfarrerin in der Thurgauer Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon. Im Jahr 2000 lernte sie in den Kursen des Schweizerischen Gehörlosenbundes die Grundlagen der Gebärdensprache. Sie schrieb verschiedene Arbeiten zum Thema Gehörlosigkeit im Rahmen ihrer theologischen Ausbildung an der Universität Basel. Nach dem Antritt ihrer ersten Pfarrstelle im Thurgau blieb sie der Gehörlosenseelsorge durch rege Kontakte und Gottesdienstvertretungen im Pfarramt für Gehörlose in der Ostschweiz verbunden.


Alle Beiträge von Anita Kohler

Schreibe einen Kommentar

Bitte füllen Sie sämtliche mit * markierten Pflichtfelder aus.