Beitragslink

3

Weihnachten ist auch bei den Reformierten keine Jahresendfeier

Ich bin jedes Jahr aufs Neue erstaunt und gerührt, wie sehr sich die Menschen auf Weihnachten freuen. Weihnachten ist an allen Orten derart präsent, dass es kaum möglich ist, an diesem Fest vorbei zu gehen. Jedenfalls bei uns in der …
Weiterlesen

Beitragslink

1

Eine Hand voll Kostbarkeiten

Unter den studierten Pfarrpersonen wird so gern darüber philosophiert, wie wenig wichtig vielen Menschen heutzutage die eigentliche Weihnachtsbotschaft ist. Weihnachten als Familienfest gibt es aber eigentlich erst, seit sich im 19. Jahrhundert die Kleinfamilien entwickelt haben. Bis zur Zeit der …
Weiterlesen

Beitragslink

2

Sprache lernen leicht gemacht – ein Intensivkurs

Ich staune immer wieder mit einer Mischung aus Neid und Bewunderung, wie schnell manche Menschen eine ihnen vorher fremde Sprache erlernen können. Es genügen ein auf das Wesentliche beschränkter Wortschatz und eine rudimentäre Grammatik, dazu etwas Mut und Experimentierfreudigkeit, und …
Weiterlesen

Beitragslink

2

Wie verwirkliche ich meine guten Vorsätze?

Was werden nicht alles für gute Vorsätze gefasst, wenn das Weihnachtsfest vorbei ist und das Neue Jahr kurz vor seinem Beginn steht. Weniger Süssigkeiten und mehr Sport sind da ja noch die harmlosesten. In diesen Tagen erlebe ich die Besuche …
Weiterlesen

Beitragslink

Hat Mitgefühl eine Halbwertszeit?

Wer frisch verhaftet im Untersuchungsgefängnis sitzt, ist oft sehr geprägt von der Situation. Gefühle der Scham und des Scheiterns, das Nicht-wahr-haben-Wollen der eigenen Schuld, das Suchen nach Ausflüchten und Erklärungen, das oft in eher peinlichen oder tragischen Entschuldigungsversuchen endet. Die …
Weiterlesen

Beitragslink

2

Über das Leben reden – probieren Sie es aus!

Was macht man eigentlich als „Knast-Pfarrer“? Das fragt sich derzeit ein Maturand aus Appenzell und beschäftigt sich damit in seiner Maturarbeit. Dass er dazu für ein Interview ausgerechnet zu mir in den Aargau reist, mag verwundern, tut aber nichts zur …
Weiterlesen

Beitragslink

Glaubenswelten

In den Zwangsgemeinschaften einer Gefängniszelle treffen nicht nur kulturell und sozial verschiedene Lebenswelten aufeinander, sondern natürlich auch unterschiedliche Glaubensformen/Religionen. Unlängst traf ich in einer provisorischen Doppelzelle, mit einer zusätzlichen Matratze auf dem Boden erweitert, auf ein spannendes Duo. Der eine …
Weiterlesen