Beitragslink

3

Beten hilft!?

Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie mit dem Auto an ein Ziel fuhren und genau wussten, da sind Parkplätze Mangelware? Haben Sie dann leise den Wunsch geäussert: «Bitte, bitte mach, dass ich einen Parkplatz finde!» oder so ähnlich? Vielleicht wurde dieser oder auch ein anderer Wunsch dann erfüllt. Das könnte der Beweis sein, beten hilft, oder? Aber vielleicht hat sich Ihr Wunsch eben nicht erfüllt, ein Beweis, beten hilft nicht?

Als ich «meine» Drittklässler fragte, ob beten hilft, erwiderte ein Kind:

«Sicher nicht. Wenn ich in eine Grube falle und nicht mehr rauskomme, da hilft beten sicher nicht!

Sein Gspänli antwortete spontan und überzeugt:

«Aber sicher hilft beten. Du musst dann laut beten, dann hört das die Rega und rettet dich!»

Diesen Beitrag finde ich...
  • spannend (7)
  • berührend (10)
  • lustig (42)
  • nachdenklich (16)
  • wichtig (5)
  • fragwürdig (4)
  • langweilig (0)

3 Kommentare

  1. Danke bestens für diesen Artikel über ein sehr wichtiges Thema.
    Ich finde dass beten sehr wichtig ist. Egal welche Situation; man ist einfach nicht mehr alleine mit seinen Ängsten, Sorgen oder Nöten.- Natürlich ist beten auch wichtig um zu danken, ich bin verstanden, mir wird geholfen, mir wird zur Seite gestanden, Gott sieht und spürt und fühlet wie ich mich fühle, wo die eigene Not am grössten ist. Er hilft, auf seine Ort, nach seinem Gefühl und Zeitfenster.Das ist eben nicht immer identisch mit unserem. Wir Menschen müssen uns in Geduld üben. Ich wünsche von Herzen einen gesegneten Sonntag

  2. Liebe Christiana, wie du ja weisst, bin ich in gewissen Fragen weit weg von dir. Aber deine Beitrage lese ich immer gerne – manchmal huscht leises Lächeln über mein Gesicht.
    Im vorliegenden Beispiel nähme mich wunder, wie die Religionslehrerin die Geschichte mit den Kindern bearbeitet und deutet.
    Grüess
    Urs

Schreibe einen Kommentar

Bitte füllen Sie sämtliche mit * markierten Pflichtfelder aus.