Beitragslink

Spinat ist doch nicht schlimm

Foto: Spinat ist doch nicht schlimm
Fleissiges BfA Agenda Einpacken im Kirchgemeindehaus

Möhlin ist im Fasnachtsfieber – die Narren und Guggen haben den Schlüssel des Dorfes übernommen und kleine Wimpel flattern im kalten Wind. Bis zum Aschermittwoch regiert Frau Fasnacht und dann beginnt die Fastenzeit.

Seit Jahren begleitet mich die „Brot für Alle“-Agenda durch diese 40 Tagen vor Ostern. Mit Jugendlichen aus der 8. Klasse wird sie eingepackt und verteilt. Damit die jungen Menschen den Sinn und Zweck der Aktion verstehen und auch über deren Inhalt etwas wissen, erteile ich vor dem Einpacken immer einen Kurs zum Kampagnen Inhalt. Die Website „sehen und handeln“ bietet dazu immer wunderbares Material. Ich arbeite sehr gerne damit und den Jungen gefällt es auch.

In diesem Jahr ist das Thema „weniger für uns – genug für alle„, und im Mittelpunkt steht unser Fleischkonsum. Besonders empfehlen kann ich den kleinen Film „Die Antwort liegt auf deinem Teller“, der bei den Materialien zu sehen ist. Er beschreibt in einer, für jungen Menschen, verständlicher Sprache die weltweiten Konsequenzen für Mensch und Natur, die mit unserem Fleischkonsum in Zusammenhang stehen: Massentierhaltung, Sojaproduktion, Erderwärmung etc. Plötzlich ist das Poulet oder das Steak auf dem Teller nicht mehr ganz so begehrenswert. Unsere Verantwortung für die Folgen unseres Fleischkonsums wollte ich nun beim Znacht, der zum Einpacken gehört, gleich umsetzen.

Doch wie? Die meisten Jugendlichen mögen das Eingeklemmte lieber  mit Schinken oder Salami und weniger mit Frischkäse und Gürkchen. Im Kühlabteil unseres Lebensmitteladens fand ich Omelette-Plätzchen gefüllt mit Spinat, Käse oder Champignons. Misstrauisch haben die Jungen diese Plätzchen beäugt und sich vorsichtig bedient. Nach dem ersten vorsichtigen Kosten war das Misstrauen aber verschwunden, und es wurde aus vollen Backen gemampft. In dieser gelösten Stimmung hinein, meinte plötzlich einer der Schüler:

„Also, wenn ich an den Film denke, ist Spinat eigentlich gar nicht mehr so schlimm!“

 

Diesen Beitrag finde ich...
  • spannend (0)
  • berührend (1)
  • lustig (5)
  • nachdenklich (0)
  • wichtig (4)
  • fragwürdig (0)
  • langweilig (0)

Schreibe einen Kommentar

Bitte füllen Sie sämtliche mit * markierten Pflichtfelder aus.