Beitragslink

3

Verletzung der religiösen Gefühle?

Der Anschlag auf das Satire-Magazin Charly Hebdo ist jetzt zwei Jahre her. Damals und heute denke ich immer wieder über die Sache mit der Verletzung religiöser Gefühle nach: Ich bin Religionsvertreter, als Pfarrer sozusagen Repräsentant einer Glaubensgemeinschaft. Darum sollte ich …
Weiterlesen

Beitragslink

3

Weihnachten ist auch bei den Reformierten keine Jahresendfeier

Ich bin jedes Jahr aufs Neue erstaunt und gerührt, wie sehr sich die Menschen auf Weihnachten freuen. Weihnachten ist an allen Orten derart präsent, dass es kaum möglich ist, an diesem Fest vorbei zu gehen. Jedenfalls bei uns in der …
Weiterlesen

Beitragslink

Das wahre Licht, das Frieden bringt

Weihnachten ist das Fest des Lichts. Mitten im Dunkel des Winters zünden wir gern Kerzen und Lichter an. Warmes Kerzenlicht verbreitet Geborgenheit. Licht steht aber auch für Vernunft, Einsicht, Weisheit, Wahrheit, Gerechtigkeit: «Erleuchtung». Ein wichtiges Stichwort im Zeitalter der Aufklärung. …
Weiterlesen

Beitragslink

«… und die Wahrheit wird euch frei machen»

Reformation feiern – eine neue Tradition zum Reformationssonntag Kann man eine neue Tradition gezielt beginnen? Kann man das ausgerechnet im Umfeld des Reformationssonntags? Und ist das nicht ein Widerspruch in sich: Reform und Tradition? Wie auch immer, wir versuchen es. …
Weiterlesen

Beitragslink

Sehnsucht nach Frieden

Bei unserem letzten Familiengottesdienst hat es mich sehr bewegt, welche Fürbitten unsere Dritt- und Viertklässler selber und ohne Anleitung formuliert haben: Ganz viele der Kinder haben um Frieden gebetet – unter anderem ganz konkret für Syrien. Und sie haben für …
Weiterlesen

Beitragslink

5

Pfingsten live

Pfingsten in der Kirche war schön. Feierlich, besinnlich. Mein eigentliches Pfingsten habe ich aber dieses Jahr woanders erlebt: an der kantonalen Schule für Berufsbildung KSB in Aarau. Das war so: Die jungen Leute im Integrationsprogramm der KSB hatten Projektwoche und …
Weiterlesen