Beitragslink

3

Fragen zur Mitgliedschaft und Religiosität

Angesichts der drastischen Resultate der Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung der Evangelischen Kirche in Deutschland stellen wir die Fragen des Monats im Dezember zum Thema Mitgliedschaft und Religiosität. Diskutieren Sie mit!
Weiterlesen

Beitragslink

3

Auskonfirmiert?

Benjamin Rodriguez Weber, Pfarrer der Kirchgemeinde Uerkheim, stiess bei seinem Urlaub in Norwegen auf die dort mögliche «humanistische Konfirmation» – ein säkulares Ritual beim Eintritt in das Erwachsenenalter. Diskutieren Sie mit! Sind säkulare Rituale eine Konkurrenz für kirchliche Kasualien? Wie sollte die Kirche darauf reagieren: mit Anpassung an den Trend zur Säkularisierung oder mit Abgrenzung?
Weiterlesen

Beitragslink

20

„Gott im Zentrum. Punkt.“

„Die Basis der Reformierten Kirche Aargau ist das Evangelium und die reformierte Tradition“, schreibt Kirchenratspräsident Christoph Weber-Berg Editorial in der Juli/August-Ausgabe des a+o. „Gott im Zentrum. Punkt.“ lautet das Fazit der Arbeitsgruppe 1 der Kirchenreform. Diskutieren Sie mit: Was ist für Sie die Mitte der Kirche?
Weiterlesen

Beitragslink

5

Hat die Kirche eine Zukunft?

Die Kirche, wie wir sie kennen, kommt an ihr Ende, schreibt Markus Fricker. Er macht sich in seinem Text Gedanken, wie die Kirche grundlegend reformiert und weiterentwickelt werden kann. Es reicht nicht, einfach das Bisherige zu verbessern, sondern es müssen grundsätzlich neue Wege gefunden werden, um das Wertvolle, was die Kirche zu bieten hat, den Menschen nahe zu bringen.
Weiterlesen

Beitragslink

Plädoyer für eine nachhaltige Kirchenreform

In den Landeskirchen steigt der Reformdruck. Das spürt auch die Reformierte Landeskirche Aargau. Sie hat deshalb die Kirchenreform 26/30 lanciert. Doch stimmen die Voraussetzungen für eine gelingende Reform? Ist sie so radikal, dass sie auch der Zukunft stand hält? — Gedanken von Fritz Imhof zu den „Mitreden!“-Anlässen und zum Prozess der Kirchenreform
Weiterlesen